Wirtschafts-News

DATEV eG : Nachrichten Wirtschaft

Nachrichten Wirtschaft
  • Corona-Krise: Bei Kurzarbeit fallen 43 Prozent der Zeit weg
    Bei den Kurzarbeitern in Deutschland beträgt lt. ifo Institut der Arbeitsausfall im Schnitt 43 Prozent. Sie arbeiten also nur 57 Prozent ihrer regulären Arbeitszeit. Das bedeutet für die Gruppe der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten einen Arbeitsausfall von durchgerechnet 7 Prozent, weil dort 17 Prozent Kurzarbeit fahren.
  • Berufliche Bildung: 513.300 neue Azubi-Verträge im Jahr 2019
    Die Zahl der Ausbildungsverträge in Deutschland ist im vergangenen Jahr wieder gesunken. Mit 513.300 Menschen ging die Zahl im Vergleich zu 2018 um 1,6 Prozent zurück, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Aktuelle News (Quelle: www.datev.de)


Qualitätssicherung


QS ist in erfolgreichen Betrieben nicht mehr wegzudenken. Auch in unserem Büro haben wir ein Qualitätssicherungskonzept eingeführt. Dieses übersteigt die QS-Maßstäbe des deutschen Steuerberaterverbandes bei Weitem.


Fristentreue, schnelle Durchlaufzeiten, Rückrufgarantie, ständige Fortbildung der Berufsträger und Mitarbeiter, EDV-gestützte und kontrollierte Prozesslandschaften mit umfangreicher Plausibilitätsüberprüfung sind dabei selbstverständlich.


In ständigem Gespräch zwischen Steuerberater, Sachbearbeiter und Mandant werden evtl. Probleme frühzeitig erkannt und behoben.


Unser Mehraugenprinzip sorgt nicht nur für die Vermeidung von Flüchtigkeitsfehlern, sondern gibt auch immer neue Sichtweisen und Denkanstöße für die bestmögliche steuerliche Gestaltung.


Wir sind von unserer Leistung überzeugt! Daher entfällt natürlich Ihr Honorar, falls Sie unzufrieden sind!

 

Wir sind Mitglied in folgenden Vereinigungen / Verbänden

Steuerberaterverband Düsseldorf      Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe     DATEV e.G. Nürnberg