Wirtschafts-News

DATEV eG : Nachrichten Wirtschaft

Nachrichten Wirtschaft
  • Corona-Krise: Bei Kurzarbeit fallen 43 Prozent der Zeit weg
    Bei den Kurzarbeitern in Deutschland betrĂ€gt lt. ifo Institut der Arbeitsausfall im Schnitt 43 Prozent. Sie arbeiten also nur 57 Prozent ihrer regulĂ€ren Arbeitszeit. Das bedeutet fĂŒr die Gruppe der sozialversicherungspflichtig BeschĂ€ftigten einen Arbeitsausfall von durchgerechnet 7 Prozent, weil dort 17 Prozent Kurzarbeit fahren.
  • Berufliche Bildung: 513.300 neue Azubi-VertrĂ€ge im Jahr 2019
    Die Zahl der AusbildungsvertrĂ€ge in Deutschland ist im vergangenen Jahr wieder gesunken. Mit 513.300 Menschen ging die Zahl im Vergleich zu 2018 um 1,6 Prozent zurĂŒck, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Aktuelle News (Quelle: www.datev.de)

TERMINABSPRACHE


Rufen Sie uns einfach an. Unter der Rufnummer +49 (0)2333 654400 erreichen Sie tÀglich von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr einen freundlichen Mitarbeiter, der mit Ihnen gerne einen Termin macht.


Oder Sie schreiben kurz eine eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Ihrer RĂŒckrufnummer, wir melden uns umgehend bei Ihnen!


Alternativ können Sie Termine rund um die Uhr online buchen. Der Termin wird Ihnen sofort bestÀtigt. Bitte klicken Sie hier, um zur Onlinebuchung zu gelangen.


Bitte beachten Sie, dass online nur Termine fĂŒr Besprechungen in unserem BĂŒro sowie Videokonferenzen zu o.g. Zeiten gemacht werden können.


FĂŒr Ortstermine und Termine außerhalb der regulĂ€ren BĂŒrozeiten kontaktieren Sie uns bitte persönlich.